Live von der Pampersfront
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Meine Lieblingsinsel
   Kleinkindforum
   Lachen garantiert
   Mein Lieblingsschwede
   Conny in Wien
   Karin in der Schweiz
   Larissa in Tübingen
   Britta am Bodensee
   Kerstin
   Sandy in Haag

http://myblog.de/liselottele

Gratis bloggen bei
myblog.de





Neues Lieblingsspielzeug

Da gibt man viel Geld f?r p?dagogisch wertvolles Spielzeug aus und was macht unser Sohnemann? Spielt seit Tagen mit Papiert?ten vom B?cker, die rascheln, die man zerrei?en oder zersabbern kann...stundenlang! So s??!

Einen Nachteil hat das Spielzeug aber auch - mu? jetzt st?ndig zum B?cker laufen um Nachschub zu besorgen. 1 T?te h?lt einen Vor- oder Nachmittag. Aber was tut man nicht alles f?r ein jauchzendes Kind! Da nimmt man doch glatt in Kauf, da? man ein wenig zunimmt..
3.11.05 13:34


Nur mal so...

Mei, heute ist der Kleine stolze 4 Monate alt - ich bin mit ihm heute auf der Krabbeldecke gelegen und es wurde mir wiedereinmal bewu?t, was er doch f?r ein gro?es Wunder ist.

Ich liebe es, ihn zu beobachten, wie er die Welt entdeckt und ich die Welt mit ihm neu entdecke. H?tte mir das nicht gedacht, da? es so sch?n sein kann Mutter zu sein. Irgendwie ertappe ich mich manchmal sogar beim Gedanken an ein 2. Kind, irgendwann aber, nicht gleich...ich hab ja noch ein wenig Zeit.

Genie?e momentan mein Leben so in vollen Z?gen - es ist soooo wundersch?n!

Lise
4.11.05 19:40


Sterne

Also heute ist ein Tag, wild, wild wild...und weils nicht besser wird, schreibe ich diesen Eintrag das 2. Mal - der 1. wurde wie von Geisterhand gel?scht.

Es stimmt wahrscheinlich wirklich, da? diese Woche die schlimmste Sternenkonstelation des Jahres sich ?ber unseren K?pfen zusammenbraut. Und nicht genug - Vollmond ist auch.

Aber von Anfang an - heute vormittag war ich mit dem Kleinen im B?ro und hab mit meinem Chef ?ber die M?glichkeit in der Karenz ein wenig von zu Hause aus zu arbeiten gesprochen. Prinzipiell m?glich - aber kaum hab ich das B?ro verlassen, hab ich mich gefragt, ob ich das ?berhaupt will...

Aber zu mehr nachdenken bin ich ja gar nicht gekommen, mein Mann ruft an - er hat ab 1.1.06 die M?glichkeit, fehlende F?cher f?r seine Facharztausbildung zu machen - der Hacken - 3,5 Autostunden von uns entfernt, Dauer ca. 1,5 Jahre. Die Chance mu? er nat?rlich annehmen, eh klar aber wie soll das werden. Auf eine Fernbeziehung hatten wir keine Lust mehr, hatten wir schon - danke und jetzt mit dem Kleinen??? Keine Ahnung, wie wir das machen. Er hat jetzt Lebenslauf etc. gefaxt - aber sollte lt. seinem Chef keine Frage sein, da? er den Job bekommt. Soll ich wegen 1,5 Jahre hier alle Zelte abbrechen, mit ihm in eine fremde Stadt ziehen, wo ich niemanden kenne und dann nach 1,5 Jahre wieder zur?ck????

Oder hin- und herpendeln??? Meiiii, was soll ich blo? machen.

Und weils grad so sch?n passt...der Kleine bekommt seine ersten Z?hne, ist kuschelbed?rftig und will getragen werden, steckt alles in den Mund und sabbert ohne Ende. Und ich habe gerade einen Einschlafk(r)ampf der Sonderklasse hinter mir - normalerweise schl?ft er beim Stillen ein und ich leg ihn ins Bett...nicht so heute....1 Stunde Gebr?ll!

Und mein Mann hat Notarztdienst und kommt erst morgen nachmittag...irgendwie mag ich heute nicht mehr.

Hoffe, die Sterne stehen bald wieder g?nstig f?r uns

Lise :-(
16.11.05 20:13


Aber etwas postitives

gibt es auch...

unser Kleiner hat mit seinen knapp 19 Wochen stolze 9 kg und 70,5 cm - ein Riese!!! Wie sein Papa (195 cm) und seine Mama (186cm). Irgendwie sind wir ja ganz stolz auf ihn, weil er sich sooo pr?chtig entwickelt, aber das herumtragen wird langsam ein wenig m?hsam.

Aber er ist ja (wenn er nicht gerade seine spinnenden 5 Minuten hat) unser Ein und alles.

Lise :-)

PS: Er liegt genau auf der 97-Perzentille - dh. 97 % aller Kinder sind kleiner als er - wie wir damals, wir waren auch immer die gr??ten, angefangen vom Kindergarten bis jetzt..

PPS: Und die 9 kg hat er nur mir und dem Stillen zu verdanken - darauf kann ich schon stolz sein, oder?
16.11.05 20:17


Klingelingeling

Es weihnachtet schon sehr....

Nachdem ich letztes Jahr unseren Adventkalender erst am 5. Dezember bef?llt habe, h?ngt er heuer schon bef?llt am Gang. Auch habe ich bereits vor dem 1. Advent einen Adventskranz. Sind das die Hausfrauenhormone? Langeweile? Keine Ahnung, jedenfalls weihnachtet es schon sehr bei uns (die Osterdeko, die ich zuf?llig gefunden habe, habe ich aber verr?umt...woher der Holzhase kommt, wei? ich gar nicht mehr und ist mir jetzt auch ein dreiviertel Jahr nicht aufgefallen).

F?r Lichterketten und restliche Wohnung adventlich zu schm?cken ist es mir aber noch ein wenig zu fr?h, da warte ich doch auf den 1. Adventsonntag (und auf meinen n?. Besuch bei Ikea....yeah!)

Lise :-)

PS: Kitsch as Kitsch can - ich hab mir einen roten Holzelch gekauft (ca. 30 cm hoch) und ?berlege mir die ganze Zeit, ob ich noch einen Kumpanen kaufen soll...schaut sooo lieb aus, aber mein Mann killt mich...
22.11.05 19:09


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung