Live von der Pampersfront
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

   Meine Lieblingsinsel
   Kleinkindforum
   Lachen garantiert
   Mein Lieblingsschwede
   Conny in Wien
   Karin in der Schweiz
   Larissa in Tübingen
   Britta am Bodensee
   Kerstin
   Sandy in Haag

http://myblog.de/liselottele

Gratis bloggen bei
myblog.de





So schön

genieße momentan das "mama-sein" sehr.

Im Büro gibts nur mehr Hickhack, plötzlich spielt sich mein Nachfolger als der neue Chef auf, nur weil er wie er sagt "ein Mann ist". Hoffe, daß die neue Chefin ihn ein wenig von seinem hohen Ross runterholt. Irgendwie ist alles nicht mehr so im Büro wie es war. Jetzt bin ich beinahe 1 Jahr in Karenz, hätte mir nie gedacht, daß dieses Jahr so schnell vergeht und ich bin momentan sogar froh, weg vom Büro zu sein. Den Kontakt halte ich ja immer noch mit meinen Büromädels, aber wenn ich so die Geschichten höre, die sich dort abspielen, wäre ich schon längst unter die Lyncher gegangen - mein Nachfolger wäre inzwischen von meinen Blicken getötet worden - sooo ein Depp.

Der Kleine ist immer noch ein wahrer Sonnenschein - weiß gar nicht, was ich schreiben soll. Er robbt ziemlich schnell und ausgiebig so vor sich hin. Hat so seine eigene Technik entwickelt und probiert sich jetzt auch, irgendwie aufzusitzen...ich liebe es, wenn er losstartet...seine Füßchen strampeln wie wild und dann schiebt er sich vorwärts...immer noch ein Wunder für mich, was er schon alles kann.

Ansonsten hab ich jetzt ein neues Hobby! Es stimmt tatsächlich, wie viele Mütter sagten: Wart ab, wenn er krabbelt, macht er ein Mittagsschläfchen...schon beim Mittagessen ist er meistens so müde, daß er sich die Augen reibt, ich leg mich dann mit ihm ins Bett und nach 2mal lalelu und 3 Mal Kopfstreicheln schläft er - meisten 1,5 Stunden lang - soviel wie noch nie!!! Und ich mit ihm...

Und das Eisessen hat er entdeckt - gehe es ja eh vorsichtig an - mit Banane und Vanille und nicht Exotisches aber ihm scheint es zu schmecken...strampelt immer im Buggy, wenn wir uns der Eisdiele nähern.

Es gibt für mich momentan nichts schöneres, als für ihn da zu sein...klingt kitschig, aber es ist so...
9.4.06 19:37


Es hat sich in den letzten Wochen so viel erreignet, mal aufschreiben, was so alles ...
- neuer Sportwagen - Innenausstattung mit einem bayrischen Lammfell richtig kuschelig. Sportlich wendig dank feststellbaren Vorderreifen vor allem bei H&M und in engen Geschäften der Hit!!!
- Flaschenkind - nachdem Peter 8 Monate wirklich lieber verdurstet wäre als aus einer Flasche zu trinken und wir es beinahe aufgegeben haben, haben wir in einer denkwürdigen Nacht- und Nebelaktion um 4 in der Früh einem hysterischen Kind das letzte Milchprobepäckchen vom Kinderarzt gegeben - und OOOOH WUNDER! Er trank es - und seitdem täglich 2 mal 250 ml und des mit dem Durchschlafen ist plötzlich auch wieder ein Thema!!!
- 2. Heimat der Spielplatz! - Jaja, naive Annelies dachte sich immer, zu den Müttern gesell ich mich nicht dazu, aber auch dieser Vorsatz wurde - wie schon viele andere - gebrochen. Aber er liebt halt das "Openair-Schaukel" und da gehe ich halt hin.
- Spagetti Bolognese, Eis, Reindling, Wuchteln, Brot, Gemüsereis selbstgekocht, Trauben, Biskotten gefuttert und für gut befunden
- Komatöse Mittagsschläfchen! Das Krabbeln fordert Tribut und gerne opfern wir uns, gemeinsam mit dem Kleinen ein Mittagsschläfchen zu machen - 2 Stunden minimum.
- Sitzen im Einkaufswagen und das herrausreißen von div. Lebensmitteln, Obst, Klopapier etc. aus den Regalen - er ist sowas von flink - oder will er uns nur bücken sehen???

Auch seine Zimmergenossin aus dem Krankenhaus Selina wurde besucht. Momentan interessiert er sich mehr für ihr blinkendes, klingendes, tönendes Spielzeug als für sie, aber Selina scheint immer noch seine 1. große Liebe zu sein. Was die Konkurrenz Rosalie, Lena, Laura, Eva, Anna, Amelie etc. dazu sagt, mal schauen.

Und anbei noch mein momentanes Lieblingsbild vom Kleinen

17.4.06 19:35


Yeah!

Das man mit einem Grinser aus dem Finanzamt rauskommt, ist selten...aber bei mir war es so. Ich bin sooo pleite und da kam mir die Idee des Lohnsteuerausgleichs...mal ausgefüllt und hingebracht und siehe da, der äußerst kompetente Mann meinte, daß ich mit einer schönen Rückzahlung wegen Karenz letzten Jahres rechnen kann.

Was mit "schöner Rückzahlung" gemeint ist, hat er nicht gesagt, aber für mich sind momentan € 100,- schon sehr viel Geld. Bin dann wie auf Wolke 7 mit schlafenden Kind spazierengegangen und hab mir überlegt, was ich mit dem Extrageld so machen kann...Kontominus ausgleichen..einmal wieder zu H&M ohne schlechtes Gewissen, meinen Mann zum Essen einladen und der Rest aufs Sparbuch für schlechte Zeiten...

Nun denn..mal abwarten, wieviel das überhaupt sein wird...wäre wie schon gesagt mit € 100,- glüüücklich (Mann würde dann halt nur zu einer Pizza eingeladen werden, bei H&M ein Firlefanz-T-Shirt und mein Kontominus muß bis zum nächsten Kindergeld warten)....
26.4.06 12:00


Ebay - mein erster Reinfall

Es musste ja mal soweit kommen. Nachdem ich bis jetzt echt immer Glück hatte und auf seriöse Verkäufer gestoßen bin, bin ich jetzt wirklich reingefallen.

Ich wollte eigentlich nur einen Kindersitz für den Kleinen kaufen, hab bei WAGENMINI mitgesteigert und - yeah - zugeschlagen - und mich total gefreut knapp 80 Euro gespart.

Sofort natürlich überwiesen und ich hab mir dann gedacht, daß das Stühlchen wohl bald geliefert wird...nix.....ich dann mail zu Wagenmini, der mir recht frech zurückschrieb, daß 1 Monat Lieferzeit wäre, ob ich das Kleingedruckte nicht gelesen hätte (oke, hab ich nicht...war wirklich sehr klein...). Also hab ich ein Monat gewartet und nix passierte. Inzwischen häuften sich die negativen Bewertungen bei Wagenmini - ich war also nicht die einzige, da warteten die Leute z.T. seit Jänner auf die Kindersitze.

Ich also wieder Mail an Wagenmini, keine Antwort, Anruf, nur Anrufbeantworter, ich war echt ziemlich fertig, weil ich brauche den Sitz und so 140 Euro mal so in den Sand setzen ist ja auch nicht fein.

Hab mich dann also an Ebay gewandt und dann endlich eine Antwort bekommenn - er würde von Römer so schleppend beliefert werden, es dauert noch - ich könne vom Vertrag natürlich zurücktreten. Hab ich gemacht und jetzt nerve ich ihn wegen der Rücküberweisung meines Geldes. Komischerweise meldet er sich wieder nicht...und als Danke, daß ich mich bei EBAY über ihn aufgeregt habe, habe ich eine negative Bewertung bekommen - ich ihn natürlich auch sofort auch eine reingedrückt..obwohl ich charmant war und nicht das Wort "Betrüger!", "Strafanzeige" und "Polizei" (wie alle anderen) erwähnt habe, höre und sehe ich immer noch nichts von ihm..

Aber ich kann soooo lästig sein, ich kann ihm jeden Tag eine Mail schreiben, wo mein Geld denn bleibt...ich hab Zeit....

PS: Komisch, daß der andere Händler, bei dem ich jetzt einen Sitz gekauft habe, innerhalb von 1 Woche nach Österreich liefern kann...merke - SOFORTKAUF nur mit SOFORTLIEFERUNG!!!!
26.4.06 12:09





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung